23. Juni 2017

22. Juni 2017 | Veranstaltungshinweis STUDIUM OHNE ABITUR am 29.06., ab 16 Uhr im BIZ der Agentur für Arbeit in Bochum

Viele Wege führen in den Hörsaal. Bochumer Hochschulen informieren über Studienmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte.

Auch Studieninteressierten ohne Abitur steht der Weg zum Studium offen. Die Bochumer Hochschulen möchten Sie daher gerne am 29. Juni 2017 zu einer Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum einladen, in der über die verschiedenen Studienoptionen für beruflich Qualifizierte informiert wird.

In einem Vortrag wird die Zentrale Studienberatung der Ruhr-Universität Bochum die Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen vorstellen und Fragen zur Studienfinanzierung beantworten. Außerdem werden die Unterschiede zwischen einem Vollzeitstudium und berufsbegleitenden Studiengängen geklärt. Im Anschluss an den Vortrag stehen Berater*innen der Bochumer Hochschulen für Einzelgespräche zur Verfügung.

Die Veranstaltung im Überblick:

WANN? Am 29. Juni 2017, ab 16 Uhr
WO? Im BIZ der Agentur für Arbeit, Universitätsstr. 66, Bochum
WAS?

  • Vortrag über Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen
  • Informationen zu Vollzeitstudium und berufsbegleitenden Studiengängen
  • Informationen zur Studienfinanzierung
  • Individuelle Beratung
Flyer
Flyer als PDF

 

Ansprechpartner/innen für weitere Informationen:

Julia Knoch // Projekt ELLI
E-Mail: julia.knoch@uv.rub.de
Tel.: 0234 3226423

Tim Harbecke // RUB/IGM
E-Mail: tim.harbecke@rub.de
Tel.: 0234 3223526

Beteiligte Hochschulen:

EBZ Business School, Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Hochschule Bochum, Hochschule für Gesundheit, Ruhr-Universität Bochum, Technische Hochschule Georg Agricola

 

 

 

 

 



Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

---
Kalender