Becoming Friends

BeComing Friends
Weg vom Campus, rein ins "echte" Leben

BeComing Friends Bochum„BeComing Friends“ ist ein vom Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) und dem UniverCity-Bochum-Verbund getragenes Patenschaftsprogramm, das ausländische Studierende mit Bochumer Bürgerinnen und Bürgern zusammenbringt. Ziel von "BeComing Friends" ist es, den kulturellen Austausch zwischen internationalen Studierenden und Bürgern aus Bochum und die Identifikation mit dem Hochschulstandort Bochum zu fördern.

BeComing Friends Logo

Das Programm basiert auf Freiwilligkeit. Die internationalen Studierenden und ihre Paten entscheiden selbst darüber, wie und wann sie sich treffen. Es sollten immer das Wohl, die Sicherheit und die kulturellen Unterschiede beider Parteien berücksichtigt werden.Der Gastfreund keine finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem internationalen Studierenden. Studium, Unterkunft und Freizeitgestaltung werden von den Studierenden selbst bezahlt.

Möchten Sie sich Anmelden oder haben Fragen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an das AKAFÖ-Internationales. Ihre Ansprechpartnerin:
Elena Fedotova
(Becoming Friends, Beratung auf Deutsch, Russisch, Englisch)
Studierendenhaus, Raum 069
Universitätsstr. 150,
44801 Bochum
Tel.: +49 (234) 32-11 109
E-Mail: Elena.Fedotova@akafoe.de

Mehr Informationen zu BeComing Friends:
Anmeldung
Leitfaden
Leitfaden für Studis

Bochumer Hochschulball

Sieben Hochschulen, 1.500 Gäste, dutzende Stars aus Comedy, Kleinkunst und Hochkultur:

Alljährlich richtet das Akademische Förderungswerk für die Angehörigen der Bochumer Hochschulen das Gala-Ereignis des Jahres aus. Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Informationen rund um das gesellschaftliche Highlight im Terminkalender der akademischen Gemeinde in Bochum. Schauen Sie sich um – das nennen wir eine Feier.

Der diesjährige Hochschulball hat am 6. April 2019 stattgefunden. Der Bochumer Hochschulball ist ein rauschendes Fest und eine ideale Plattform, auf der sich Studierende, Hochschulangehörige, Freunde der Hochschulen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik austauschen.

Mehr Informationen unter www.hochschulball.de

Strahlende Gesichter und festliche Kleidung: Miriam, Lukas und Phil aus der UniverCity-WG auf dem Bochumer Hochschulball 2014.
Foto: Volker Wiciok / Lichtblick

Diskussion "Wissenschaftsstadt Bochum - wem bringt das was?"

Eine Diskussion zur Bedeutung von Wissenschaft in Bochum – mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, den Spitzen Bochumer Hochschulen und den Bürgerinnen und Bürgern  

Bochum ist eine vielseitige Hochschul- und Wissenschaftsstadt.
Das zeigen auch die Fakten: Mit acht Hochschulen und rund 56.00 0 Studierenden ist Bochum die sechstgrößte Hochschulstadt Deutschlands und die zweitgrößte in NRW (nach Studierendenzahlen). Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat untersucht, welche Rolle Wissen und Wissenschaft für bundesweit 13 Städte und Regionen spielen. Die Ergebnisse für Bochum sind vielversprechend.

Was davon kommt eigentlich in der Stadt an?
Ist Bochum eine Hochschul- und Wissenschaftsstadt?
Was haben die Bürgerinnen und Bürger davon?
Sind die Hochschulen in der Stadt wahrnehmbar, oder sind sie „Elfenbeintürme“?
Nutzt die Stadt Bochum die Chancen, die die Hochschulen bieten?

REDEN SIE MIT!
Über diese und weitere Fragen möchten die Spitzen von Stadt und Hochschulen gerne mit Ihnen diskutieren. Schreiben Sie uns Ihre Fragen bis zum 20. Juni 2016 an:info@univercity-bochum.de

AUF DEM PODIUM:
• Prof. Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum
• Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum
• Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit
• Prof. Dr. Jürgen Kretschmann, Präsident der Technischen Hochschule Georg Agricola
• Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum
• Dr. Gero Stenke, Leiter und Geschäftsführer der Wissenschaftsstatistik im Stifterverband

Moderation: Katja Leistenschneider

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Download Flyer

 

 

 

 

 

Bochumer Nachhaltigkeitstag

präsentiert von UniverCity Bochum.

Bochum zeigt Initiative!

Am 6. Juni 2020 von 11 bis 16 Uhr auf dem Dr.-Ruer-Platz (Innenstadt von Bochum).

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie demnächst hier und bei unseren Social Media Kanälen.

Empfang für ausländische Studierende

Bochum ist eine internationale Hochschulstadt. Jedes Jahr werden die ausländischen Studierenden vom Oberbürgermeister im Bochumer Rathaus begrüßt, ganz nach dem Motto „Welcome to UniverCity Bochum!“

Empfang des Oberbürgermeisters für internationale Studierende.
Empfang des Oberbürgermeisters für internationale Studierende im Bochumer Rathaus.

 

Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.