Becoming Friends

BeComing Friends
Weg vom Campus, rein ins "echte" Leben

BeComing Friends Bochum„BeComing Friends“ ist ein vom Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) und dem UniverCity-Bochum-Verbund getragenes Patenschaftsprogramm, das ausländische Studierende mit Bochumer Bürgerinnen und Bürgern zusammenbringt. Ziel von "BeComing Friends" ist es, den kulturellen Austausch zwischen internationalen Studierenden und Bürgern aus Bochum und die Identifikation mit dem Hochschulstandort Bochum zu fördern.

BeComing Friends Logo

Das Programm basiert auf Freiwilligkeit. Die internationalen Studierenden und ihre Paten entscheiden selbst darüber, wie und wann sie sich treffen. Es sollten immer das Wohl, die Sicherheit und die kulturellen Unterschiede beider Parteien berücksichtigt werden.Der Gastfreund keine finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem internationalen Studierenden. Studium, Unterkunft und Freizeitgestaltung werden von den Studierenden selbst bezahlt.

Möchten Sie sich Anmelden oder haben Fragen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an das AKAFÖ-Internationales. Ihre Ansprechpartnerin:
Elena Fedotova
(Becoming Friends, Beratung auf Deutsch, Russisch, Englisch)
Studierendenhaus, Raum 069
Universitätsstr. 150,
44801 Bochum
Tel.: +49 (234) 32-11 109
E-Mail: Elena.Fedotova@akafoe.de

Mehr Informationen zu BeComing Friends:
Anmeldung
Leitfaden
Leitfaden für Studis

Bochumer Hochschulball

Sieben Hochschulen, 1.500 Gäste, dutzende Stars aus Comedy, Kleinkunst und Hochkultur:

Alljährlich richtet das Akademische Förderungswerk für die Angehörigen der Bochumer Hochschulen das Gala-Ereignis des Jahres aus. Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Informationen rund um das gesellschaftliche Highlight im Terminkalender der akademischen Gemeinde in Bochum. Schauen Sie sich um – das nennen wir eine Feier.

Der diesjährige Hochschulball hat am 6. April 2019 stattgefunden. Der Bochumer Hochschulball ist ein rauschendes Fest und eine ideale Plattform, auf der sich Studierende, Hochschulangehörige, Freunde der Hochschulen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik austauschen.

Mehr Informationen unter www.hochschulball.de

Strahlende Gesichter und festliche Kleidung: Miriam, Lukas und Phil aus der UniverCity-WG auf dem Bochumer Hochschulball 2014.
Foto: Volker Wiciok / Lichtblick

Empfang für ausländische Studierende

Bochum ist eine internationale Hochschulstadt. Jedes Jahr werden die ausländischen Studierenden vom Oberbürgermeister im Bochumer Rathaus begrüßt, ganz nach dem Motto „Welcome to UniverCity Bochum!“

Empfang des Oberbürgermeisters für internationale Studierende.
Empfang des Oberbürgermeisters für internationale Studierende im Bochumer Rathaus.

 

Diskussion "Wissenschaftsstadt Bochum - wem bringt das was?"

Eine Diskussion zur Bedeutung von Wissenschaft in Bochum – mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, den Spitzen Bochumer Hochschulen und den Bürgerinnen und Bürgern  

Bochum ist eine vielseitige Hochschul- und Wissenschaftsstadt.
Das zeigen auch die Fakten: Mit acht Hochschulen und rund 56.00 0 Studierenden ist Bochum die sechstgrößte Hochschulstadt Deutschlands und die zweitgrößte in NRW (nach Studierendenzahlen). Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat untersucht, welche Rolle Wissen und Wissenschaft für bundesweit 13 Städte und Regionen spielen. Die Ergebnisse für Bochum sind vielversprechend.

Was davon kommt eigentlich in der Stadt an?
Ist Bochum eine Hochschul- und Wissenschaftsstadt?
Was haben die Bürgerinnen und Bürger davon?
Sind die Hochschulen in der Stadt wahrnehmbar, oder sind sie „Elfenbeintürme“?
Nutzt die Stadt Bochum die Chancen, die die Hochschulen bieten?

REDEN SIE MIT!
Über diese und weitere Fragen möchten die Spitzen von Stadt und Hochschulen gerne mit Ihnen diskutieren. Schreiben Sie uns Ihre Fragen bis zum 20. Juni 2016 an:info@univercity-bochum.de

AUF DEM PODIUM:
• Prof. Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum
• Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum
• Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit
• Prof. Dr. Jürgen Kretschmann, Präsident der Technischen Hochschule Georg Agricola
• Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum
• Dr. Gero Stenke, Leiter und Geschäftsführer der Wissenschaftsstatistik im Stifterverband

Moderation: Katja Leistenschneider

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Download Flyer

 

 

 

 

 

Hier geht´s zur Anmeldung für Studis on Tour im Oktober 2019:

5. November 2019: Bauen und Architektur
7. November 2019: Embedded Systems (Elektromobilität)
13. November 2019: The future is female (Women only!)

 

TOUR 1  -  5. NOVEMBER 2019, 14-18 UHR
BAUEN UND ARCHITEKTUR

Besonders geeignet für Studis dieser Fachrichtungen:

  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik

SSP AG
Die SSP AG ist eines der national führenden integralen Planungsbüros mit derzeit rund 150 Mitarbeitern in Bochum und einem weiteren Standort in Karlsruhe. Neben klassischen Architekten- und Ingenieurleistungen umfasst das Leistungsangebot Städtebau/ Gebietsentwicklung, Projektsteuerung, Gutachten, Life-Cycle-Beratung und Gebäudemanagement. SSP versteht einen Planungsprozess integral. Flexible Teams aus Architekten, Stadtplanern, Haustechnikingenieuren, Sachverständigen und Immobilienökonomen sitzen daher bei jedem Projekt an einem Tisch, von Beginn an. Diese Arbeitsweise spart nicht nur Zeit und Kosten: sie macht den Weg frei für eine durchdachte und zukunftsorientierte Planung.
Mehr Infos unter www.ssp.ag.

VBW Bauen und Wohnen GmbH
Die VBW Bauen und Wohnen GmbH aus Bochum ist der führende Wohnungsanbieter der Stadt. Für mehr als 40.000 Bochumer bietet das 1916 als Bochumer Heimstätten GmbH gegründete Unternehmen mehr als 12.600 eigene und 178 fremdverwaltete Wohnungen an. Als Wohnraumversorger der Stadt Bochum gibt die VBW entscheidende Zukunftsimpulse für eine ganzheitliche Quartiers- und Stadtteilentwicklung. Dabei werden Neubauten zu jeweils einem Drittel verkauft sowie freifinanziert und staatlich gefördert angeboten.
Mehr Infos unter www.vbw-bochum.de.

Zur Anmeldung: 5. November 2019 - Bauen + Architektur

 

TOUR 2 - 7. NOVEMBER 2019, 14-18 UHR
EMBEDDED SYSTEMS (ELEKTROMOBILITÄT)

Besonders geeignet für Studis dieser Fachrichtungen:

  • Elektro-/ Informationstechnik
  • Informatik
  • Mechatronik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

innolectric AG
innolectric verbindet die Dynamik eines jungen Unternehmens mit der Kompetenz eines erfahrenen Players in der Elektromobilität. Die Kompetenz von innolectric umfasst die Entwicklung und Produktion von Komponenten entlang des elektrischen Antriebstranges. Leistungselektronik, Ladekommunikation und Energiespeicher bilden die Schwerpunkte des Portfolios. Neben den innovativen Produkten mit internationaler Ausrichtung überzeugt auch die soziale Verantwortung von innolectric gegenüber seinen Mitarbeitern. Die regionale Nähe zu Hochschulen und Universitäten sowie der Standort am CampusQuartier Bochum ermöglichen die langfristige Entwicklung und Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, schon aus dem Studium heraus.
Mehr Infos unter www.innolectric.ag.

Keysight Technologies Deutschland GmbH
Die Keysight-Marke scienlab steht für hochspezialisierte Technologie. Das Unternehmen bietet ganzheitliche und durchgängige Testlösungen für die Komponenten des elektrischen Antriebsstrangs. Keysight bietet seinen Kunden individuelle Testlösungen für Ladetechnologie und -infrastruktur, Energiespeicher, Batterie-Management-Systeme sowie Wechselrichter und DC/DC-Wandler. Zahlreiche Automobilhersteller, -zulieferer, Industriekunden sowie Forschungseinrichtungen weltweit vertrauen dem gebündelten Know-how, um ihre elektrischen Fahrzeugkomponenten umfassend zu prüfen und zu optimieren.
Mehr Infos unter www.scienlab.de.

Zur Anmeldung: 7. November 2019 - Embedded Systems (Elektromobilität)

 

TOUR 3 - 13. NOVEMBER 2019, 14-18 UHR
THE FUTURE IS FEMALE

Nicht nur für Studentinnen der klassischen MINT-Studiengänge ist diese Tour die ideale Möglichkeit, zwei spannende Arbeitgeber kennenzulernen. Im Fokus stehen neben den Einblicken in die Betriebspraxis Geschichten und Berichte von Frauen aus den Unternehmen selbst. Was sind ihre unterschiedlichen Tätigkeiten, was ihre Qualifikationen?

VISUS Health IT GmbH
VISUS hilft Ärzten und medizinischem Fachpersonal, eine optimale, patientenorientierte Versorgung zu gewährleisten. Dabei verstehen sie sich als innovativer Lösungsanbieter der Healthcare IT mit einer gesunden Mischung aus Pioniergeist und nachhaltigem Qualitätsbewusstsein.

VISUS zeichnet sich durch eine hohe Innovationskraft, flache Hierarchien und ein konstruktives Miteinander aus. Jeder einzelne Mitarbeiter trägt zum gemeinsamen Ziel, die medizinische Versorgung von Patienten zu verbessern, bei.

Der Erfolg der Produkte hängt von den Ideen, der Motivation und dem Teamgeist der Mitarbeiter ab. Bei VISUS dindet man daher nicht nur einen Arbeitsplatz, sondern einen Ort, an dem Ideen geschätzt, Stärken gefördert und Anliegen gehört werden.

Mehr Infos unter www.visus.com.


Ingpuls GmbH

Die Ingpuls GmbH ist ein Spin-Off des Instituts für Werkstoffe der Ruhr-Universität Bochum. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische Legierungen und Komponenten aus Formgedächtnislegierungen (FGL). Heute ist der Entwicklungsdienstleister weltweit technologisch führend und bekannt für seine Expertise in der Materialherstellung und -verarbeitung, sowie der applikationsspezifischen Mikrostrukturentwicklung. Neben Fahrzeugen werden auch Satelliten mit FGL ausgestattet.

Mitarbeiterinnen aus den Bereichen HR & Einkauf, Engineering und Finanzen geben Einblicke in die Ingpuls-Arbeitswelt und sprechen über die Beschäftigungsmöglichkeiten in einer eher männerdominierenden Branche - dazu zählt auch die Schaffung familienfreundlicher Teilzeitstellen. Mehr Infos unter www.ingpuls.de.

Zur Anmeldung: 13. November 2019 - The future is female (Women only!)

 

Fragen zu Studis on Tour?
Jonas Sawowy, Bochum Wirtschaftsentwicklung, unter jonas.stawowy@bochum-wirtschaft.de

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick: Touren 2018

Tour Soziales
Im Juni 2018 fand die „Soziale Tour“ zum Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe – Migrationsarbeit, kurz IFAK e.V., und zum Jugendamt der Stadt Bochum statt.

Tour Diversity Management
Die Tour Diversity Management im November 2018 richtete sich in erster Linie an Studierende der Evangelischen Hochschule RWL, der Hochschule für Gesundheit und der Ruhr-Universität Bochum.

Profile der Unternehmen

contec GmbH
Die contec GmbH ist eine auf die Gesundheits- und Sozialwirtschaft spezialisierte Unternehmens- und Personalberatung. Seit 30 Jahren begleitet contec Unternehmen der Branche bei gesellschaftlich und gesetzlich bedingten Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Das Leistungsportfolio reicht von der Prozessoptimierung über die Wirtschaftlichkeitsberatung und klassische Personalbesetzungsverfahren bis hin zur Entwicklung und Implementierung innovativer Geschäftsmodelle. Darüber hinaus ist contec Vermittlerin für die regionale Vernetzung zwischen Politik und Akteuren der Branche. Unser Ziel ist es, eine zukunftsorientierte und soziale Versorgungslandschaft mitzugestalten. Mit einem interdisziplinären Team von über 80 Mitarbeitenden an Standorten in ganz Deutschland zählt contec zu den größten Beratungsfirmen der Branche bundesweit. Mehr Infos unter www.contec.de

TÜV NORD College
TÜV NORD College dient unmittelbar und ausschließlich gemeinnützigen Zwecken. Bildung ist dabei der satzungsgemäße Auftrag. Mit dem Bereich Gesundheit und Pflege und den zehn Fachseminaren für Altenpflege fördert TÜV NORD College selbstlos Menschen, die sich entschlossen haben, ihre Arbeitskraft der Hilfe und Unterstützung älterer Menschen zu widmen und damit pflegerisch tätig zu sein. Dem Unternehmen ist es ein besonderes Anliegen, den Bedürfnissen und Bedarfen der sich ändernden Bildungslandschaft rund um das Pflege im Alter gerecht zu werden. Moderne Schulungsräume und -materialien sind hier ebenso wichtig wie eine angenehme und produktive Lernatmosphäre. Enge Kooperationen mit zahlreichen Pflegeeinrichtungen vor Ort ermöglichen es, das erlangte Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Mehr Infos unter www.tuev-nord-college.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

studis on tour in bochumRückblick: Touren 2017

Tour Elektrotechnik und Informatik

--> Treffpunkt: 13:40 Uhr an der Reisebushaltestelle Wittener Str. 2 unter der Eisenbahnbrücke neben dem Hauptbahnhof Bochum!

Über die Unternehmen:
VOLKSWAGEN INFOTAINMENT GMBH
Innerhalb von Volkswagen ist Volkswagen Infotainment das integrierte Kompetenzzentrum für „connected cars“. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen im Bereich softwarebasierter Systeme für die Mobilität der Zukunft. An den Unternehmensstandorten in Bochum und Wolfsburg werden moderne Architekturen, Module und Prozesse für die vernetzten Autos von morgen entwickelt. Volkswagen Infotainment wächst weiter und braucht die Unterstützung engagierter und talentierter Mitarbeiter.
Mehr Information unter www.volkswagen-infotainment.com

SCIENLAB ELECTRONIC SYSTEMS GMBH
Scienlab ist ein hochspezialisiertes Technologieunternehmen aus Bochum, das sich von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Qualitätssicherung den Herausforderungen der Elektromobilität stellt. Speziell auf diese Aufgabenstellungen abgestimmt werden kundenspezifische Testumgebungen für Ladetechnologie und -infrastruktur, Energiespeicher, Batterie-Management-Systeme, Wechselrichter und DC/DC-Wandler entwickelt und produziert. Zahlreiche Automobilhersteller, -zulieferer, Industriekunden sowie Forschungseinrichtungen weltweit vertrauen dem Scienlab Know-how, um ihre Produkte umfassend zu prüfen und zu optimieren.
Mehr Information unter www.scienlab.de

 

Tour Maschinenbau am 15. Mai 2017

Über das Unternehmen:
DONCASTERS PRECISION CASTINGS - BOCHUM GMBH
The Doncasters Group is a leading international manufacturer of high-precision alloy components which are designed to operate in the most demanding of conditions. With over 240 years of experience, this fast-growing group is constantly developing its broad range of products and processes to best serve the aerospace, industrial gas turbine, specialist automotive, petrochemical, construction, industrial and transportation markets. Doncasters Precision Castings, Bochum Germany, specializes in the production of vacuum cast blades and vanes for the aerospace and industrial gas turbine markets. Bochum prides itself on offering leading technology and world class operational performance through its highly skilled workforce and focus on lean manufacturing.
More information: www.doncasters.com
 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick: Studis on Tour am 23. Mai 2016, 14-18 Uhr
Die Touren richteten sich dieses Mal an Studierende der Fachrichtungen Geographie, Geodäsie, Geotechnik und Angewandte Geologie.

Tour 1: Schwerpunkt Wirtschaft und Gesellschaft
InWIS - Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung
Bochum Marketing

Tour 2: Schwerpunkt Technik
TerraTransfer
Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster der Stadt Bochum

Get-together im Café Konkret
Den Nachmittag lassen wir gemeinsam im Café Konkret ausklingen. Zur Stärkung gibt es einen kleinen Imbiss und Freigetränke.

Mehr Infos zu den teilnehmenden Unternehmen:

InWIS - Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung
Das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung führt inter- und transdisziplinär angelegte grundlagen – sowie anwendungsorientierte Forschungsprojekte in den
Bereichen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie Stadt- und Regionalentwicklung durch. Ein Team aus gut 25 wissenschaftlichen Mitarbeitern bearbeitet pro Jahr im Schnitt etwa 175 Forschungs- und
Beratungsprojekte für Bundes- und Landesministerien, Städte und Gemeinden, Wohnungsunternehmen und -genossenschaften, Bauträgergesellschaften und viele mehr.

Bochum Marketing
Wissen – Wandel – Wir-Gefühl. Dafür steht die neue Marke Bochum. Verantwortlich für ihre Entwicklung und Vermarktung ist die Bochum Marketing GmbH. Die rund 30 Beschäftigten setzen sich dafür ein, dass Bochum bei Gästen und Bewohnern gleichermaßen gut ankommt. Touristische Angebote zählen daher genauso zum Portfolio wie Maßnahmen zur Positionierung Bochums als Kultur- und Einkaufsstadt. Auch der Bochumer Weihnachtsmarkt, der Musiksommer und viele weitere Feste wären ohne das Team von Bochum Marketing nicht möglich. Mit seinen sieben Hochschulen und rund 56.000 Studierenden begreift sich Bochum nicht zuletzt auch als Hochschulstadt.

TerraTransfer
TerraTransfer ist ein junges Bochumer Unternehmen, das voll automatisierte Messnetze anbietet. Sie reichen von der sensorischen Erhebung an der Messstelle bis zur Online-Darstellung in Echtzeit. Dabei können sowohl Umweltsensoren (Pegelstände, Klimawerte oder Gewässergüte) als auch andere Messwertgeber wie Strom- oder Wasserzähler eingebunden werden. Alle Daten werden mit modernster Technik verarbeitet und sind sofort digital verfügbar. 2011 erhielt TerraTransfer den Deutschen Gründerpreis, 2014 den Industriepreis.

Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster der Stadt Bochum
Das Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster nimmt hoheitliche und kommunale Aufgaben wahr, die im Zusammenhang mit dem Eigentumsnachweis an Grund und Boden und der Verwaltung städtischer Grundstücke stehen. Das Amt stellt digitale und analoge Geoinformationen nach den Erfordernissen aus Verwaltung, Wirtschaft, Recht und Politik zur Verfügung und übernimmt die vermessungstechnische Betreuung von Planungs- und Baumaßnahmen für kommunale Einrichtungen im Stadtkonzern. Außerdem sind hier die Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses und die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Bochum angesiedelt. Die Abteilung Liegenschaftsmanagement ist der zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um Kauf- und Verkauf, Vermietung und Verpachtung von städtischen Immobilien und Grundstücken.

 
Studis on Tour 2014 zu Besuch bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.


Studis on Tour 2013 zu Besuch beim VfL Bochum 1848.


Studis on Tour 2013 zu Besuch bei UNICUM in Bochum.

Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Okay