Donnerstag, 14 November 2013 01:00

Studierende blickten hinter die Kulissen von Bochumer Unternehmen

Studis on Tour 2013
Foto: Lars Tata

Einen spannenden Unternehmensrundgang erlebten rund 75 Studierende der Bochumer Hochschulen: An einem Nachmittag erhielten sie auf einer von drei Touren Einblicke in die Tätigkeitsbereiche von jeweils zwei Bochumer Unternehmen. Im persönlichen Gespräch mit erfahrenen Mitarbeitern und Berufsanfängern konnten sie sich dabei über Arbeitsfelder, Perspektiven und den Einstieg ins Berufsleben informieren.

Auf der „Tour Industrie“ besuchten die Teilnehmer BP und die Bochumer Eisenhütte Heintzmann. Oktober Kommunikationsdesign und die UNICUM Unternehmensgruppe stellten sich auf der „Tour Medienwirtschaft“ vor. Auf der „Tour Sport- und Gesundheitswirtschaft“ besuchten Studierende die Unternehmen Oase und Fitwell Corporate Health sowie den VfL Bochum 1848. Ihre Erfahrungen konnten alle Teilnehmer beim abschließenden Get-together in der Rotunde austauschen: „Das sind Einblicke, die man so im Studium nicht bekommt“, erläutert eine Teilnehmerin ihre Begeisterung für das Format.

Angeboten wurde „Studis on Tour“ von UniverCity Bochum, dem Netzwerk der Bochumer Hochschulen, der Stadt Bochum, der Bochum Marketing GmbH, der IHK Mittleres Ruhrgebiet sowie des Akademischen Förderungswerkes. Die positive Resonanz der Studierenden spreche dafür, „Studis on Tour“ auch im kommenden Jahr wieder anzubieten, freut sich Johanna Hüttner, Leiterin des Projektbüros UniverCity Bochum.

Letzte Änderung am Montag, 01 April 2019 12:04
Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Okay