Montag, 29 Juni 2015 21:11

29. Juni 2015 | Gourmet-Abend mit den UniverCity-BOtschaftern in der Hustadt

Gesucht war die richtige Antwort auf die Frage: "Wie viele Menschen studieren in der UniverCity Bochum?" Zu gewinnen gab es einen spannenden Kochabend in der UniverCity-WG...

Kochabend in der Botschafter-WG. Foto: Bochum Marketing GmbH
Foto (v.l.): UniverCity-Botschafter José, Astrid, Meike, UniverCity-Botschafterin Katharina, Lisa und Andreas.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel für einen Kochabend mit den UniverCity-BOtschaftern in ihrer WG erforderte durchaus Mut: Welches Gericht würde es geben? Gab es da womöglich Kleingedrucktes, das zum Abwasch verpflichten würde? Die Spannung war den zwei Gewinnern und ihren Begleitungen anzusehen: „Ich habe das Gewinnspiel auf der BlauPause gesehen und war einfach neugierig auf die UniverCity-WG“, begründet die Gewinnerin Astrid Esser ihre Teilnahme. Genau wie sie wusste auch Andreas von Cantstein die richtige Antwort auf die Frage, wie viele Menschen in Bochum insgesamt studieren: „Ein bisschen überlegen musste ich schon. Zuerst dachte ich, es seien nur die Studierenden der Ruhr-Uni gemeint. Bezogen auf alle Hochschulen konnte die Antwort dann aber nur `55.000 Studierende`sein“.

Am Sonntagabend zur besten Tatort-Zeit folgten die Gewinner der Einladung der Studierenden, die als UniverCity-BOtschafter in einer gemeinsamen WG in der Hustadt wohnen. Die Pasta mit Zitronensoße, Salbei, Minze und gerösteten Walnüssen sowie das von Katharina gemachte Tiramisu überzeugten alle.

Noch bis Ende Juni stehen Katharina, José und Björn im Mittelpunkt des Projektes, das durch das Projektbüro UniverCity Bochum koordiniert wird. Die Aufgabe der Studierenden: Sie teilen ihre Erlebnisse aus ihrem Studentenleben, Interessen und Hobbys auf ihrer gemeinsamen Facebook-Fanseite (www.facebook.com/UniverCityWGBochum). Im Gegenzug stellt die VBW Bauen und Wohnen GmbH eine frisch renovierte Wohnung mietfrei zur Verfügung. Auf der Straße steht nach dem Projektende natürlich niemand. Die Drei können zu regulären Mietkonditionen weiterhin in der WG wohnen. „Die Uni ist um die Ecke und ich fühle mich hier echt wohl“, fasst Katharina ihren Entschluss, der WG treu zu bleiben, zusammen.

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 Juli 2015 11:52
Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Okay