Freitag, 03 Juni 2016 00:52

2. Juni 2016 | Wissenschaftlerin des Monats forscht an der Hochschule Bochum zur Akzeptanz von Erneuerbaren Energien

Bochum als Vorreiter für nachhaltige Entwicklung - Umweltpsychologin forscht an der Hochschule Bochum zur Akzeptanz von Erneuerbaren Energien 

Wissenschaftlerin des Monats Juni: Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries
Wissenschaftlerin des Monats Juni: Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries

Bochum ist mit acht Hochschulen und rund 56.000 Studierenden die Wissenshochburg im Ruhrgebiet. Welche Gesichter zur Exzellenz des Hochschulstandortes beitragen, zeigt der Verbund UniverCity Bochum auf seiner Website, indem er monatlich eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler aus Bochum vorstellt.

Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries ist Wissenschaftlerin des Monats Juni. Sie studierte Psychologie und promovierte als Umweltpsychologin über Energienutzung im Himalaya. Im Studium, am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme/Freiburg, am Institut für Solare Energietechnik/Kassel und als Juniorprofessorin, beschäftigte sie sich mit nachhaltiger Ressourcennutzung weltweit.

Seit 2011 lehrt Schweizer-Ries als Professorin für Nachhaltigkeit mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung die Nachhaltige Entwicklung an der Hochschule Bochum. Ein gleichnamiger Bachelorstudiengang wird bereits angeboten, demnächst folgen zwei Masterstudiengänge. 2013 startete sie das Lehr- und Forschungslabor Nachhaltige Entwicklung und 2014 den Forschungsschwerpunkt Nachhaltigkeit. Am liebsten forscht sie mit ihren Studierenden und Promovierenden in interdisziplinären Teams, wie beispielsweise im Internationalen Geothermiezentrum, dem Fortschrittskolleg Energieeffizienz, dem Virtuellen Institut Transformation NRW oder dem Research Department Closed Carbon Cycle Enconomy an der Ruhr-Universität. Wichtig sind ihr außerdem die praktischen Bezüge mit der Stadtverwaltung Bochum oder regionalen Initiativen.  

Im Interview gibt Schweizer-Ries Einblicke in ihre Forschungsschwerpunkte, die die betroffenen Akteure vor Ort aktiv mit einbeziehen. Sie verrät außerdem, was die Studierenden bei ihr lernen und was sie an Bochum besonders schätzt.

ZUM INTERVIEW

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 Juni 2016 09:23
Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.