Freitag, 18 April 2014 02:00

Neues Wahrzeichen auf dem RUB-Campus

AKAFÖ installiert Corten-Stahl-Logo für neue Gastronomie Q-West

Der Campus der Ruhr-Universität Bochum ist um ein Wahrzeichen reicher. Seit Dienstag, 25. März, steht das mehr als zwei Meter hohe Q-West-Logo vor der neuen Campusgastronomie oberhalb der Geisteswissenschaft-Gebäudereihe.

Das rund vier Zentner schwere Logo ist aus angerostetem Corten-Stahl geschnitten und wird nachts illuminiert. Die Plastik mit dem auffälligen „Q“ steht weithin sichtbar auf einem Ausläufer der Terrasse der neuen AKAFÖ-Campusgastronomie „Q-West“, die in Kürze eröffnen wird. Mit dem „Q-West“ verfolgt das AKAFÖ einen neuen Anspruch und eine neue Form der gastronomischen Versorgung an Hochschulen, versinnbildlicht durch das nun installierte Logo. Stilistisch erinnert das Logo an die Richard-Serra-Plastiken, die im Bochumer Stadtbild anzutreffen sind, am bekanntesten ist wohl das „Terminal“ vor dem Hauptbahnhof. Das Logo vereint in Funktion und Material Elemente der Industriekultur mit der Marke einer Wissenschaftsstadt, die Bochum geworden ist: ein Symbol für einen selbstbewussten Hochschul-Standort und gleichermaßen ein Bekenntnis zur Tradition der Region.

 

Letzte Änderung am Montag, 01 April 2019 12:06
Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Okay