Mittwoch, 09 Juli 2014 02:00

Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz engagiert sich für ROCK YOUR LIFE! Bochum

09. Juli 2014 | Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz engagiert sich für ROCK YOUR LIFE! Bochum

 Foto: Marc Imberg, Vorstandvorsitzender, ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V.; Saskia Bommert, Vorstandvorsitzende, ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V.; Dr. Lars Tata, Netzwerkmanagement UniverCity Bochum; Dr. Ottilie Scholz,Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum.
Foto (v. l. n. r.): Marc Imberg, Vorstandvorsitzender, ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V.; Saskia Bommert, Vorstandvorsitzende, ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V.; Dr. Lars Tata, Netzwerkmanagement UniverCity Bochum; Dr. Ottilie Scholz,Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum. Bild: André Grabowski / Stadt Bochum, Presseamt.

Dr. Ottilie Scholz, Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum, ist dem Kuratorium von ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V. beigetreten. Der Verein wurde im September 2013 in Bochum als einer von inzwischen 40 Standorten in Deutschland gegründet. Ziel der Bildungsinitiative ist es, Schülerinnen und Schüler durch den Einsatz von Studierenden als Coaches gezielt zu fördern und so einen konkreten Beitrag zu Chancengleichheit, Bildungsgerechtigkeit und sozialer Mobilität in der Gesellschaft zu leisten. „Ich finde es toll, dass sich ROCK YOUR LIFE! Bochum der Förderung von jugendlichen Talenten in unserer Stadt annimmt, und möchte mit der Mitgliedschaft im Kuratorium meinen Teil dazu beitragen, dass das Engagement der Studierenden, das sehr gut zum Geist der „UniverCity Bochum“ passt, Früchte trägt“, erklärt Dr. Scholz anlässlich der heutigen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in Zusammenhang mit ihrer Berufung.

Der Vereinsvorsitzende Marc Imberg freut sich über die neuen Vernetzungsperspektiven, die sich aus dem Engagement der Oberbürgermeisterin ergeben, und sieht darüber hinaus das Anliegen von ROCK YOUR LIFE! Bochum gestärkt: „Dass uns Frau Dr. Scholz als Stadtoberhaupt unterstützt, ist eine große Anerkennung für unser ehrenamtliches Engagement und verdeutlicht den Stellenwert, den faire Bildungschancen haben müssen“, so Imberg. Mit diesem Schritt verankert sich der von Studierenden gegründete Verein zudem weiter in der Stadt, denn seit wenigen Wochen wird er auch von den Bochumer Stadtwerken als Bürgerprojekt für das Jahr 2014 gefördert.

Aktuell engagieren sich über 30 Mitglieder in dem Verein, der mit der Werner-von-Siemens-Schule und der Liselotte Rauner-Schule kooperiert und individuelle Coaching-Beziehungen zwischen Hauptschüler/inne/n und Studierenden aufbaut. An einer Zusammenarbeit mit weiteren Haupt- oder Gesamtschulen sind die Bochumer Studierenden jederzeit interessiert.

Mehr Informationen zu ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V.

 

 

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Juli 2014 13:04
Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Okay