Freitag, 05 September 2014 02:00

Drei After Work Lectures des Studiengangs Ergotherapie im Herbst 2014

4. September 2014 | Drei After Work Lectures des Studiengangs Ergotherapie im Herbst 2014

 Im Wintersemester 2014/2015 veranstaltet der Studiengang Ergotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum im Rahmen der After-Work-Lectures (AWL) die Reihe Ergotherapie „von jung bis alt“. Die Veranstaltungen finden in der Zeit vom 18. September bis zum 17. Oktober 2014 statt.

Ergotherapie findet mit Menschen in unterschiedlichen „Etappen“ ihrer Lebensspanne statt. In der Reihe Ergotherapie „von jung bis alt“ stellen Ergotherapeuten spezifische Interventionen vor, die sich schwerpunktmäßig auf ein eher junges oder auf ein überwiegend älteres Klientel beziehen.

Die Veranstaltungsreihe besteht aus drei Vorträgen mit anschließender Diskussion und richtet sich sowohl an Studierende als auch an Kooperationspartner sowie die interessierte Öffentlichkeit:

18. September 2014, 17.00 - 18.30 Uhr
‚Umgang mit turbulenten Kindern in der Ergotherapie‘.
Vorstellung des Therapieprogramms für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten. Referentin: Rabea Kemper (Ergotherapeutin).

25. September 2014, 17.00 - 18.30 Uhr
‚Ergotherapie & IntraActPlus-Konzept - Ein Therapie- und Interventionsansatz bei AD(H)S. Mit einer videozentrierten Falldarstellung aus der Praxis‘. Referent: Björn Altegoer (Ergotherapeut).

17. Oktober 2014, 17.00 - 18.30 Uhr
‚HED-I. Häusliche Ergotherapie bei Demenz - Interventionsprogramm. Vorstellung des Therapieprogramms anhand eine Fallbeispiels, Skizzierung der Programmentwicklung und der wissenschaftlichen Grundlagen von HED-I, aktuelle Forschung innerhalb des Modell-Projektes FIDEM. Referentinnen: Wiebke Flotho (MSc. OT), Corinna Siebold (Ergotherapeutin).

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und können auch einzeln besucht werden. Die Räumlichkeiten hierzu werden noch bekannt gegeben.
Anmeldungen mit Veranstaltungstitel bitte an kirsten.dommermuth@hs-gesundheit.de.

Der grundständige Vollzeit-Studiengang Ergotherapie an der hsg startete im Wintersemester 2010/2011 zusammen mit den vier weiteren Studiengängen Physiotherapie, Logopädie, Pflege und Hebammenkunde an der hsg Bochum. Er schließt nach insgesamt sieben Semestern mit der Doppelqualifikation der staatlichen Prüfung und dem Bachelor of Science ab.

 

Letzte Änderung am Freitag, 05 September 2014 11:03
Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Okay